Unsere unabhängige Beratung gibt’s jetzt auch telefonisch

ALETHEIA Beratungstelefon 0900 222 500 (CHF 1.90/Minute)

ALETHEIA hat seit seiner Gründung im Sommer 2020 bereits tausenden von Menschen in ehrenamtlicher Arbeit Fragen beantwortet und einen vertrauenswürdigen Arzt oder andere Anlaufstellen oder Informationsquellen vermittelt. Wir haben zudem bereits seit Monaten in unzähligen Stunden individuelle Gespräche geführt und dabei immer wieder festgestellt, wie einseitig oder auch oberflächlich Menschen informiert werden und wie kritische Fragen zu COVID und "COVID-Impfstoffen" in medizinischen Einrichtungen mittlerweile immer öfter zum Tabu geworden sind. Wir stellen sogar immer häufiger Fälle von Behandlungsverweigerung bei Menschen fest, die nicht geimpft oder getestet sind.

Um all diesen Menschen zu helfen, die sich oft alleine gelassen fühlen und verzweifelt sind, haben wir jetzt ein Beratungstelefon ins Leben gerufen. Dieses steht vorerst von Montag bis Freitag von 14:00 bis 18:00 zur Verfügung.

Kosten
Aufbau und Unterhalt des Beratungstelefons sind für ALETHEIA mit sehr hohen Kosten verbunden. Wir sind deshalb auf finanzielle Unterstützung (via Kostenpflichtigkeit des Gesprächs und Spenden) angewiesen. Danke für Ihr Verständnis.

Unsere Fachberater haben vielseitige Erfahrung im Gesundheitsbereich und stützen all ihre Aussagen auf wissenschaftliche Arbeiten, die von ALETHEIA geprüft und für ausgewogen befunden wurden.

Wir hoffen, mit diesem Service einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung oder zum Wiedererlangen einer guten Volksgesundheit zu leisten und Menschen zu ermächtigen, sich für ihre Gesundheit und die Wahlfreiheit einer medizinischen Behandlung einzusetzen. Leider ist dieses Grundrecht in unserem heutigen Gesundheitssystem nicht mehr Standard und wichtige ethische Leitlinien wie der Nürnberger Codex und das Genfer Gelöbnis werden missachtet. Wir sind aber überzeugt, dass wir gemeinsam eine bessere, gesündere und menschenwürdigere Welt schaffen können.

Ihr ALETHEIA Team