Über uns

Schön, dass Sie da sind.
Wir begrüssen Sie ganz herzlich auf unserer Website.

«ALETHEIA - Medizin und Wissenschaft für Verhältnismässigkeit» wurde im Sommer 2020 von 6 praktizierenden Grundversorgern, die seit Jahren tagtäglich in ihren Praxen an der Basis Patienten behandeln, sowie einem wissenschaftlich-pharmazeutischen Berater gegründet, mit dem Ziel, Ärztinnen und Ärzte zu vernetzen, um eine differenzierte und auf Empirie und Wissenschaftlichkeit basierende Sichtweise auf aktuelle Gesundheitsfragen zu erhalten.

Wir sehen uns als offenes Netzwerk für alle Interessierten, denen ein wissenschaftlicher, offener Diskurs unter Einbezug unterschiedlicher Meinungen wichtig ist. Bei ALETHEIA sind alle Gleichgesinnten herzlich willkommen. Aktiv unterstützt wird ALETHEIA von mehreren sehr engagierten Juristen. Alle arbeiten ehrenamtlich und aus voller Überzeugung für ALETHEIA. Unseren Worten lassen wir Taten folgen:

Wir engagieren uns für eine ehrliche Wissenschaft und für transparente Information – nicht nur für die eigenen Patienten – sondern für die gesamte Schweizer Bevölkerung. Wir fordern eine wahrheitsgetreue Berichterstattung und Transparenz, sowohl durch die Behörden als auch durch die Medien, um der Bevölkerung eine selbstverantwortliche Meinungsbildung zu ermöglichen. Wir lehnen eine angstverbreitende Informationspolitik ab.

Wenn Sie unsere Bemühungen unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende.

Gesundheit, Eigenverantwortung, Selbstbestimmung, Freiheit und Demokratie sind unsere höchsten Güter. Dafür stehen wir ein – für die gesamte Schweizer Bevölkerung und insbesondere auch für die Zukunft unserer Kinder.

ALETHEIA-Unterstützerinnen und Unterstützer

Folgende Ärztinnen und Ärzte, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Therapeutinnen und Therapeuten, weitere Gesundheitsfachpersonen und Sympathisantinnen und Sympathisanten unterstützen Aletheia. Einige dürfen wir hier namentlich nennen.

 

Gründungsmitglieder/Aktive Arbeitsgruppe Aletheia:

Fabien Balli-Frantz, MSc. ETH Elec. & Pharmazie Student, Biel
Dr. med. Urs Guthauser, Bern
Dr. med. Andreas Heisler, Ebikon
Dr. Werner Michael Heller, Schüpfheim
Dr. Sc. Nat. ETH Barbara Müller, Ettenhausen
Dr. med. Björn Riggenbach, Neuchâtel
Dr. med. Rainer Schregel, Wattwil
Dr. med. Dieter Thommen, Thun
Dr. med. Ruke Wyler, Bern

Neuste öffentliche UnterstützerInnen

Arzt/Wissenschaftler (705)

Dr.med. Cornelia Kienzer , 82024, vor 21 Stunden

Dr. med. Stefan Roth, 3711, gestern

Dr. med. Vorname Nachname, 9999, vor 5 Tagen

Dr. med. vet René Rngger, 9630 , vor 3 Wochen

Dr Daniela Gubler, 4242, vor 3 Wochen

Seiten:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 81


Gesundheitsberufe (3027)

Frank Wehner, 8400, vor 2 Tagen

Eva Ackermann, 6102, vor 2 Tagen

Petra Bargetze , 9495, vor 3 Tagen

Naturheilpraktikerin/Physiotherapeutin Gabriele Pfiffner, 8053, vor 3 Tagen

FRAU TAMARA BURGER, 79219, vor 3 Tagen

Seiten:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 330


Andere Berufsgruppe (5254)

Eva Saathoff, 26548, vor 4 Wochen

Priska Giesecke, 6015, vor 4 Wochen

Fritz Giesecke, 6015, vor 4 Wochen

Andrea Moosmann, 3207, vor 4 Wochen

Herr Stefan Baer, 6958, vor 1 Monat

Seiten:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 505

Die Geschichte der Göttin der Wahrheit "ALETHEIA"

«ALETHEIA ist eine Tochter des Zeus, der Name ihrer Mutter ist nicht überliefert (Parmenides, Empedokles, Platon).
Sie wurde von Prometheus vollkommen in Ton geformt (Prometheus, der den Menschen das Feuer brachte, als Strafe von den Göttern aber an den Kaukasus geschmiedet wurde, wo ihm ein Adler täglich an der Leber frass).

Während der Nacht aber kam der Gehilfe des Prometheus, Dolos, der Repräsentant des Betrugs und der Täuschung, und schuf eine der ALETHEIA identische Figur. Nur um die Füsse zu bilden reichte der Ton nicht mehr aus.

Prometheus war am Morgen erstaunt über die wunderbare, scheinbare Identität der beiden Gestalten und verlieh beiden das Leben.

Gemessenen Schrittes, im weissen Kleid, ging ALETHEIA ihren Weg in die Zukunft. Apathe, das Kind des Betrugs, erhob sich auch, konnte aber nicht gehen, kam nicht vorwärts und blieb an der Stelle verhaftet.

Ihren Namen verdankt ALETHEIA dem Fluss (und der gleichnamigen Göttin) Lethe. Wer von deren Wasser trinkt - und das sind alle Sterblichen nach dem Tod und vor der Geburt - wird eingehüllt vom Vergessen. ALETHEIA ist jene, die sich erinnert, die das Vergessene, das Verborgene offenbart, die ans Licht bringt, was geheim ist und im Dunkeln liegt. Sie verweist auf das Wesentliche und schafft damit WAHRHEIT und VERHÄLTNISMÄSSIGKEIT»

In den Medien

 

Live-Stream zur ALETHEIA Ärzte- und Therapeuten-Weiterbildung vom 01.07.2022

Am Freitag, 1. Juli 2022 findet eine ganz-tägige Fortbildung für ALETHEIA-Ärzte und Therapeuten zum Thema: Die "Impfung", die keine Impfung ist ... staatlich verordneter Unsinn als "rettende Medizin" für eine mit COVID-Angst "geimpfte" Bevölkerung, ist das die "Medizin der Zukunft"? statt. Sie (...)

Hausdurchsuchung bei einer ALETHEIA-Psychiaterin in Bern

Liebe Leserinnen und Leser, Immer deutlicher werden aktuell im Ausland, aber auch in der Schweiz, kritische Ärzte, welche die CORONA-Massnahmen zum Schutze ihrer eigenen Patienten hinterfragen, angegangen und sanktioniert. Schwer bewaffnete Polizei - wegen Maskenattesten Heute Morgen fand in (...)

Hintergründe zur Massenpsychose: Wie lautet der «Zauberspruch»?

Die Geschehnisse der letzten zweieinhalb Jahre, insbesondere aber das Verhalten vieler Menschen, sind rational kaum erklärbar: Obwohl sich im Verlauf immer deutlicher zeigte, dass die im Frühling 2020 weltweit prophezeiten Horrorszenarien aus dem faktenfreien Raum stammten und, dass SARS-CoV-2 (...)

Videos

Videosammlung von diversen Anlässen und verschiedenen RednerInnen Medienkonferenzen - ALETHEIA-Medienkonferenz vom Freitag, 12. November 2021 - Aufzeichnung der ALETHEIA-Medienkonferenz vom 28.05.2021 - Pressekonferenz vom 6.10.2020 Infoabende - VIDEO-Aufzeichnung vom ALETHEIA-Infoabend (...)

Funktionsweise und Schädlichkeit der mRNA-Impfstoffe

Dieser Artikel der "Doctors for Covid Ethics“ (D4CE) zeigt die Funktionsweise und Schädlichkeit der mRNA-Impfstoffe ausführlich auf. Der Originaltext in Englisch ist auf der Webseite von D4CE verfügbar. https://doctors4covidethics.org/elementary-my-dear-watson-why-mrna-vaccines-are-a-very-bad-idea/

2G-Regel ist verfassungswidrig

Schweizer Juristen-Komitee verfasst einen 2G-Protestbrief mit Sprengkraft Über 130 Juristinnen und Juristen der Schweiz fordern die Präsidenten von National- und Ständerat auf, den verfassungsmässigen Zustand umgehend wieder herzustellen. "Die unter keinem Titel mehr schönzuredende erneute (...)

Vorträge von Kati Schepis und Dr. med. Thomas Binder - an den Kundgebungen in Vaduz

Die ALETHEIA-Mitglieder Kati Schepis und Dr. med. Thomas Binder haben an den Kundgebungen in Vaduz auf gut verständliche Art und Weise über die "Covid-Impfstoffe" und über die wissenschaftlichen; resp. unwissenschaftlichen Grundlagen der "Pandemie" referiert. Nachfolgend finden Sie die Links: (...)

Ivermectin - höchst erfolgreiche Covid-19-Behandlung

Anfang November warnte Swissmedic vor dem Einsatz von Ivermectin bei Covid-19. Im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh wird das Medikament höchst erfolgreich eingesetzt. Ein höchst aussagekräftiger Artikel von Pharmazeutin Kati Schepis in der (...)

Pflegende und Gesundheitsfachmenschen sagen NEIN zum Covid-Gesetz am 28.11.2021

Emotionales Video von ALETHEIA und den Helvetia-Trychlern NEIN zu den Covid-Gesetz-Verschärfungen am 28. November 2021 - weil dieses nicht mit der Gesundheit der Schweizer Bevölkerung vereinbar ist. Wir stehen nicht vor der Überlastung des Gesundheitssystems wegen zu vieler Covid-19-Fälle (...)

ALETHEIA-Medienkonferenz vom Freitag, 12. November 2021

ALETHEIA-ONLINE-Medienkonferenz mit internationalen Referenten am Freitag, 12. November 2021 DIE VIDEOLINKS ZU DEN AUFZEICHNUNGEN SOWIE DIE PRESSETEXTE FINDEN SIE WEITER UNTEN! Warum die Schweiz sofort alle Corona-Massnahmen und die besondere Lage beenden muss. Eine medizinische, (...)