Kursausschreibung der Akademie Freiheit - Lebenswerk

21. März 2022 - Redaktion

Akademie Freiheit - Lebenswerk

Datum Informationsveranstaltung: 23. April 2022

Ort: Vegelateria the Sacred, Müllerstr. 64, 8004 Zürich

Anmeldung/Auskunft: [email protected]

«Ganzheitliche Gestaltung persönlich-gemeinschaftlicher Lebenswerke»

Neue Wege zu Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität

Einjähriger berufs- und lebensbegleitender Weiterbildungskurs

Wir alle sind Zeitzeugen einer enormen Zunahme von Fremdbestimmung. Im Namen von Krieg, Konflikt, Ungleichheit, Umwelt- und Klimakrise, Gesundheit, Arbeitsbeschaffung oder Wirtschaftswachstum, werden grundlegende Menschen- und Verfassungsrechte, teilweise drastisch eingeschränkt, oder ausser Kraft gesetzt.

Als Antwort auf die zunehmende Fremdbestimmung, entstehen eine Vielzahl von Initiativen, welche sich für die radikale Erneuerung der individuellen, gemeinschaftlichen und demokratischen Selbstorganisation für eine freiheitliche, gerechtigkeitsorientierte und solidarische Selbstbestimmung einsetzten.

In der Praxis geht dies einher mit der permanenten kritischen Überprüfung von Grundwerten der individuellen und gemeinschaftlichen Projekte. Genau hier möchten wir mit unserem Kurs «Ganzheitliche Gestaltung persönlich-gemeinschaftlicher Lebenswerke - Neue Wege zu Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität» ansetzen.

Die Teilnehmenden des Kurses erhalten die Möglichkeit, ihre persönlichen und gemeinschaftlichen Projekte (Lebenswerke) untereinander, und in Zusammenarbeit mit zahlreichen, erfahrenen Tutor:innen aus unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen ganzheitlich zu gestalten und weiterzuentwickeln.

Weitere Angaben zum Programm, Aufnahme und Anmeldung, sowie zu den Daten von 13 zweitägigen Präsenzmodulen findest Du auf unserer Webseite unter https://freiheit-lebenswerk.ch/jahreskurs

Wenn Du Interesse an einer Teilnahme und/oder Fragen hast, kontaktiere uns unter [email protected]

Weitere Beiträge

Folgeerscheinungen nach der Covid-"Impfung"

Informationsanlass zum Thema Folgeerscheinungen nach der Covid-"Impfung" mit ALETHEIA-Präsident Dr. med. Andreas Heisler Datum/Zeit: Freitag, 25. März 2022, 19.00 Uhr Ort: Haus zur Zinne, Kirchgasse 19, Aarau Veranstalter: Initiativ Reinach Anmeldung: [email protected] Weitere (...)

Aufarbeitung der Ereignisse der letzten zwei Jahre

Corona-Krise: Wissenschaft und Recht in öffentlicher Debatte am Samstag, 26. Februar 2022 in Winterthur. Währenddem in allen Ländern die "COVID-Massnahmen" vermeintlich gelockert werden, wird im Hintergrund alles dafür organisiert, um für eine nächste „Pandemie“ gewappnet zu sein. An der Kundgebung (...)

Kundgebung Kinder schützen - Teenager stärken

In Winterthur findet ab Montag, 10. Januar 2022 sechs mal Montagabends eine bewilligte Kundgebung/soziales Beisammensein von 19 - 21 Uhr auf dem Neumarktplatz statt. Es wäre schön, wenn möglichst viele Menschen vorbeikommen! Organisation: Urs Hans, Public eye on science und (...)

Kundgebung Kinder schützen - Teenager stärken

In Winterthur findet ab Montag, 10. Januar 2022 sechs mal Montagabends eine bewilligte Kundgebung/soziales Beisammensein von 19 - 21 Uhr auf dem Neumarktplatz statt. Es wäre schön, wenn möglichst viele Menschen vorbeikommen! Organisation: Urs Hans, Public eye on science und (...)

Kundgebung Kinder schützen - Teenager stärken

In Winterthur findet ab Montag, 10. Januar 2022 sechs mal Montagabends eine bewilligte Kundgebung/soziales Beisammensein von 19 - 21 Uhr auf dem Neumarktplatz statt. Es wäre schön, wenn möglichst viele Menschen vorbeikommen! Organisation: Urs Hans, Public eye on science und (...)

Kundgebung Kinder schützen - Teenager stärken

In Winterthur findet ab Montag, 10. Januar 2022 sechs mal Montagabends eine bewilligte Kundgebung/soziales Beisammensein von 19 - 21 Uhr auf dem Neumarktplatz statt. Es wäre schön, wenn möglichst viele Menschen vorbeikommen! Organisation: Urs Hans, Public eye on science und (...)