Kalender

«Infoabend deluxe»

Wann: 6.Mai 2021,
Zeit: 19 Uhr bis 21 Uhr
Ort: Online

«Wertschätzung erfahren und Antworten bekommen»

Ein Webinar mit Dr. med. Andreas Heisler ALETHEIA-Gründungsmitglied, Dr. iur. Gerald Brei, Rechtsanwalt und Eliane Hänggi-Studer, Pflegefachfrau und ALETHEIA-Unterstützerin (ALETHEIA-Telegram Pflegechat).
Weitere Informationen dazu gibt es HIER

Anmeldung bis Mittwoch, 05.05.2021 an [email protected]

Der Teilnahme-Link wird dir kurz vor Webinarstart per e-Mail zugestellt.

Hier geht es zur Aufzeichnung des Webinars.

ALETHEIA-Gesundheitsberufe-Kraftabend

Wir freuen uns, euch einen weiteren Abend anbieten zu können, bei dem es darum geht, wieder in die eigene Kraft zu kommen, in der Balance und im Vertrauen zu bleiben und sich mit dem Herzen zu verbinden.

«Kraftbad»

Wann: Donnerstag, 20.05.2021
Zeit: 19.30 Uhr - 21.30 Uhr
Wo: Online-Webinar

Anmeldung bis spätestens Mittwochmittag, 19.05.2021 an [email protected].

HIER geht es zur Ausschreibung.

Informationsveranstaltung zur Abstimmung vom 13. Juni 2021

ALETHEIA veranstaltet zusammen mit den Freunden der Verfassung (Regionalgruppe Rontal) eine Informationsveranstaltung zum

Covid-19 Gesetz und zum PMT-Gesetz (Gesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus).

Wann: Dienstag, 25. Mai 2021, 19.00 Uhr

Wo: Pfarreiheim, Dorfstrasse 7, 6030 Ebikon und LiveStream

Anmeldung: [email protected]

Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen beschränkt, die Veranstaltung wird aufgezeichnet und live gestreamt.

LiveStream-Link: https://video.aletheia-scimed.ch/live/0/Aletheia/1

Online-Teilnehmer haben, genau wie die Gäste vor Ort, die Möglichkeit, während der Veranstaltung Fragen zu stellen.

Weitere Informationen finden Sie im nachfolgenden PDF.

Teilen ist ausdrücklich erwünscht. Herzlichen Dank.

HIER finden Sie die Video-Aufzeichnung des Informationsabends

Die andere Seite der Corona-Krise –
Ist die Menschlichkeit auf der Strecke geblieben?

Rückblick und Erfahrungen aus der medizinischen Praxis

Wann: Freitag, 28. Mai 2021, 15.30 Uhr

Wo: Käfigturm, Bern

Die Medienkonferenz kann über den folgenden Link live mitverfolgt werden:

https://video.aletheia-scimed.ch/live/0/Aletheia

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden PDF-Dokument.

VIDEO-AUFZEICHNUNG

Am 31. Juli 2021 findet in Luzern eine bewilligte Kundgebung statt.

Organisiert wird der Anlass vom Aktionsbündnis der Urkantone.

Besammlung: ab 13.00 Uhr Mühleplatz Luzern, Abmarsch, 14.00 Uhr

Folgt alle dem Aufruf von ALETHEIA und SOS Gesundheitsberufe und kleidet euch in Weiss als Verbundenheitszeichen mit den Menschen, welche im Gesundheitswesen arbeiten und zunehmendem Druck ausgesetzt sind.

Solidarität bedeutet nicht, sich impfen zu lassen, Solidarität bedeutet auch nicht, den Pflegenden zu Applaudieren. Solidarität bedeutet: Aufstehen für ein Leben ohne Impfobligatorium, ohne Kennzeichnung von Ungeimpften, ohne Tests und ohne Covid-Zertifikat. Solidarität bedeutet, sich mit den Menschen aus den Gesundheitsberufen zu verbinden.

Dürfen Ungeimpfte nicht mehr im Gesundheitswesen arbeiten, trifft uns das alle - was sind wir ohne die helfenden Engel?

Wir sehen uns alle am Samstag in Luzern. Wir sind viele!

Infoabend für Jugendliche zur Covid-19-Impfung

Eltern sind herzlich willkommen!

Referenten: Dr. med. Simon Feldhaus, Dr. med. Jürg Hess

Datum: Mittwoch, 1. September 2021

Zeit: 19.00 Uhr

Ort: Drift Simracing, Stanserstrasse 100, 6064 Kerns

Organisator: Verein miär stand zämä

Anmeldung: [email protected]ärstandzämä.ch

Weitere Informationen im Flyer.

Infoabend für Jugendliche zur Covid-19-Impfung

Eltern sind herzlich willkommen!

Referenten: Dr. med. Andreas Heisler, Andreas Thiel (Satiriker)

Datum: Donnerstag, 9. September 2021

Zeit: 19.30 Uhr

Ort: sinnlicht GmbH, Industriestrasse 15, 6005 Luzern

Organisator: ALETHEIA - das unabhängige Ärzte- und Gesundheitsnetzwerk

Anmeldung: www.infoabend-jugendliche.ch

Weitere Informationen im Flyer.

Infoabend für Jugendliche zur Covid-19-Impfung

Eltern sind herzlich willkommen!

Referenten: Dr. med. Simon Feldhaus, Dr. med. Jürg Hess

Datum: Montag, 27. September 2021

Zeit: 19.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr

Ort: Haus der Homöopathie, Steinhauserstrasse 51, 6300 Zug

Organisator: IG Starke Eltern Unterägeri

Anmeldung: [email protected] bis 22.09.2021

Weitere Informationen im Flyer.

Zwei Powerfrauen berichten

Datum: Freitag, 10. September 2021

Zeit: 18.30 - 20.30 Uhr (Türöffnung 18.15 Uhr)

Ort: Untere Zäune 19, 8001 Zürich

Veranstalter: Zürcher Regiogruppe der Verfassungsfreunde

Anmeldung bitte an: [email protected]

Alex Brunet-Kramer & Astrid Verkaik

Wir werden die wichtigsten Argumente weitergeben gegen die Covid-Impfung*,
vor allem gegen das Impfen von Kindern. Argumente, die bei einem Gegenüber
oft gut wirken.
Und wir werden erzählen, wie wir mit den Rektoren der Schulen unserer Kinder das Gespräch gesucht haben, Briefe geschrieben haben - später auch an die Eltern der Mitschüler, und worauf ihr dabei achten müsst.
Wir wollen Mut machen, für die Unversehrtheit aller Kinder zu kämpfen.

Alex ist Biologin, und arbeitet in der Pharma. Auch von den Enttäuschungen, die sie dort erlebt hat, wird sie uns berichten.

Als Vielfliegerin ist Astrid Profi in zertifikatfreiem Länderhopping. Ihr werdet staunen. Als Marketing Fachfrau im Bereich Kardiologie sieht sie viele Kinder, die -seit die Impferei losgegangen ist- mit schweren Herz-Erkankungen zu
kämpfen haben.

* genauer: experimentelle Gen-manipulierende Injektion

Bereits jetzt werden Jugendliche zunehmend unter Druck gesetzt, sich mit dem neuartigen mRNA-Impfstoff impfen zu lassen. Der Druck kommt von Behörden, Medien, der Schule und vom "Freundeskreis".

Die Familientaskforce organisiert daher mit Unterstützung von ALETHEIA drei Informationsabende im Kanton Bern.

1. Anlass:

Datum: Montag, 20. September 2021

Zeit: 19.00 Uhr

Ort: Urtenen-Schönbühl (genügendParkplätze)

Kosten: frei, Türkollekte

Auskunft und Anmeldung: [email protected]

Der Anlass ist leider bereits ausgebucht. Aber es wird einen Live-Stream geben; der Link folgt

Mit dabei:

Familientaskforce

Stilles Stehen Kirchberg

Mouvement Santé / Bewegung Gesundheit in der Schweiz

Alatheia Ärzte für Aufklärung

MassVoll

Alpenparlament

Videocut

Bereits jetzt werden Jugendliche zunehmend unter Druck gesetzt, sich mit dem neuartigen mRNA-Impfstoff impfen zu lassen. Der Druck kommt von Behörden, Medien, der Schule und vom "Freundeskreis".

Die Familientaskforce organisiert daher mit Unterstützung von ALETHEIA drei Informationsabende im Kanton Bern.

2. Anlass:

Datum: Dienstag, 21. September 2021

Zeit: 19.00 Uhr

Ort: Forst-Längenbühl (PP Schulhaus)

Kosten: frei, Türkollekte

Auskunft und Anmeldung: [email protected]
(bitte Datum und Anzahl Teilnehmer angeben)

Mit Live-Stream - Link folgt!

Mit dabei:

Familientaskforce

Stilles Stehen Kirchberg

Mouvement Santé / Bewegung Gesundheit in der Schweiz

Alatheia Ärzte für Aufklärung

MassVoll

Alpenparlament

Videocut

Bereits jetzt werden Jugendliche zunehmend unter Druck gesetzt, sich mit dem neuartigen mRNA-Impfstoff impfen zu lassen. Der Druck kommt von Behörden, Medien, der Schule und vom "Freundeskreis".

Die Familientaskforce organisiert daher mit Unterstützung von ALETHEIA drei Informationsabende im Kanton Bern.

3. Anlass:

Datum: Mittwoch, 22. September 2021 - leider abgesagt

Zeit: 19.00 Uhr

Ort: Obere Zollgasse, Ostermundigen (genügend Parkplätze)

Kosten: frei, Türkollekte

Auskunft und Anmeldung: [email protected]
(bitte Datum und Anzahl Teilnehmer angeben)

Mit dabei:

Familientaskforce

Stilles Stehen Kirchberg

Mouvement Santé / Bewegung Gesundheit in der Schweiz

Alatheia Ärzte für Aufklärung

MassVoll

Alpenparlament

Videocut

Informationsabend zur Covid-Impfung für Jugendliche

Veranstalter: IG Eltern für Aufklärung Kanton Schwyz

Datum: Mittwoch, 22. September 2021

Zeit: 19.00 Uhr

Ort: Aula Schulhaus Ebnet, Oberdorf 67, 6403 Küssnacht am Rigi

Anmeldung: [email protected]

Eintritt: kostenlos, Türkollekte

Teilnehmerzahl begrenzt

Infoabend Impfung Küssnacht

Ein weiterer Informationsabend für Jugendliche zur Covid-Impfung findet in Hochdorf LU statt. Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sowie weitere Interessierte sind ebenfalls herzlich willkommen.

Datum: Montag, 27. September 2021

Zeit: 19.30 Uhr

Ort: Kulturzentrum Braui, 6280 Hochdorf (Aussenbereich)

Organisator: IG für eine ausgewogene Information - unterstützt von ALETHEIA

Anmeldung an: [email protected]

Eintritt frei - Türkollekte - Teilnehmerzahl begrenzt

Hochdorf_27.09.21

Informations- und Austauschabend für Eltern

"Wie sinnvoll ist es, meine Kinder zu impfen und welche Präventionsmassnahmen gibt es?°

Datum: Freitag, 12. November 2021

Zeit: 19.00 Uhr

Ort: Waldhaus, Lostorferstrasse 40, 5013 Niedergösgen

Wichtig: Warme Kleidung und eine Wolldecke mitbringen.

Kosten: Frei

Anmeldung bis 10. November 2021 an [email protected]

Weitere Informationen in nachfolgenden PDF.

Informationsabend zur Covid-Impfung für Jugendliche

Veranstalter: Verein Freiraum Entlebuch

Datum: Freitag, 15. Oktober 2021

Zeit: 19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Ort: Sportanlage Moosmättili, 6170 Schüpfheim
Aussenbereich - keine Zertifikatspflicht

Anmeldung: [email protected]
Eintritt: frei, Türkollekte

Weitere Informationen finden Sie im folgenden PDF

Informationsabend zur Covid-Impfung für Jugendliche

Veranstalter: Verein Freiraum Entlebuch

Datum: Freitag, 22. Oktober 2021

Zeit: 19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Ort: Innerschwand 4, 6163 Ebnet
Aussenbereich, gedeckt - keine Zertifikatspflicht

Anmeldung: [email protected]
Eintritt: frei, Türkollekte

Weitere Informationen finden Sie im folgenden PDF

Informationsabend zur Covid-Impfung für Jugendliche

Veranstalter: IG starke Eltern Unterägeri

Datum: Dienstag, 19. Oktober 2021

Zeit: 19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Ort: Stierenmarkt Areal, Chamerstrasse 56A, 6300 Zug
OPEN-AIR / keine Zertifikatspflicht

Mach’s dir bequem, nimm einen Campingstuhl mit und eine Decke!

Anmeldung: starke.elte[email protected]

Eintritt: frei, Kollekte

Weitere Informationen finden Sie im folgenden PDF

Informationsabend zur Covid-Impfung für Jugendliche

Veranstalter: Freunde der Verfassung und ALETHEIA

Datum: Freitag, 22. Oktober 2021

Zeit: 19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Ort: Grindelstrasse 11, 8303 Bassersdorf

Anmeldung: http://bitly.ws/hu9d oder via QR-Code auf dem Flyer

Teilnehmerzahl begrenzt

Eintritt: frei, Türkollekte

Weitere Informationen finden Sie im folgenden PDF

Informationsabend zur Covid-Impfung für Jugendliche

Veranstalter: Freunde der Verfassung und ALETHEIA

Datum: Freitag, 29. Oktober 2021

Zeit: 19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Ort: Grindelstrasse 11, 8303 Bassersdorf

Anmeldung: http://bitly.ws/hu9p oder via QR-Code auf dem Flyer

Teilnehmerzahl begrenzt

Eintritt: frei, Türkollekte

Weitere Informationen finden Sie im folgenden PDF

Anlass für Jugendliche und Eltern zu folgenden Themen:

Organisator: Elterngruppen von Dürnten und Hinwil, unterstützt von den Freunden der Verfassung und ALETHEIA

- mRNA-Impfung
- Massnahmen an Schulen
- Zertifikatspflicht
- Fragen aus dem Publikum

Datum: Samstag, 13. November 2021

Zeit: 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Ort: Hof Feuer, Breitacherstrasse 3, 8340 Hinwil

Anmeldung: via QR-Code im nachfolgenden Flyer oder per Mail an [email protected]

Weitere Informationen im Flyer.

Kundgebung vor dem SRF-Gebäude - Leutschenpark, Zürich-Seebach

Datum: Samstag, 13. November 2021

Zeit: 14.00 - 18.00 Uhr

Organisator: Studentenbewegung "Bildung für Alle"

Die Kundgebung ist bewilligt.

Infoabend für Jugendliche und Eltern

zur Covid-19-Impfung und dem Druck, welchem die Jugendlichen ausgesetzt sind.

Korrektur: Leider war das Datum in der ersten Ankündigung falsch. Richtig ist:
Freitag, 12. November 2021

Zeit: 19.30 Uhr

Ort: Eistrasse Industrie Malters

Gedeckter Aussenbereich (keine Zertifikatspflicht)

Bitte warme Kleidung und allenfalls Klappstuhl und Decke mitbringen.

Eintritt frei, Kollekte

Weitere Informationen im nachfolgenden Flyer (auch als PDF zum Download)

Sofortiger Stopp der Corona-Massnahmen

"Top Experten sagen das, was der Bundesrat nicht hören will"

Ort: Bern, Rosalia-Wenger-Platz

Zeit: 13.30 - 16.30 Uhr

Redner

Zugeschaltet: Sucharit Bhakdi und Wolfgang Wodarg

Live: Reiner Füllmich, Thomas Binder, Michelle Cailler, Isa de Luca, Kati Schepis und weitere.

Hier geht es zur Aufzeichnung

Informationsabend zur Covid-Impfung für Jugendliche

Veranstalter: Freunde der Verfassung und ALETHEIA

Datum: Freitag, 14. Januar 2022

Zeit: 19.00 Uhr - 21.30 Uhr

Ort: Grindelstrasse 11, 8303 Bassersdorf

Anmeldung: http://bitly.ws/jSWE oder via QR-Code auf dem Flyer

Teilnehmerzahl begrenzt

Eintritt: frei, Türkollekte

Weitere Informationen finden Sie im folgenden PDF

In Winterthur findet ab heute Montag, 10. Januar 2022 sechs mal Montagabends eine bewilligte Kundgebung/soziales Beisammensein von 19 - 21 Uhr auf dem Neumarktplatz statt.

Es wäre schön, wenn möglichst viele Menschen vorbeikommen!

Organisation: Urs Hans, Public eye on science und ALETHEIA

In Winterthur findet ab Montag, 10. Januar 2022 sechs mal Montagabends eine bewilligte Kundgebung/soziales Beisammensein von 19 - 21 Uhr auf dem Neumarktplatz statt.

Es wäre schön, wenn möglichst viele Menschen vorbeikommen!

Organisation: Urs Hans, Public eye on science und ALETHEIA

In Winterthur findet ab Montag, 10. Januar 2022 sechs mal Montagabends eine bewilligte Kundgebung/soziales Beisammensein von 19 - 21 Uhr auf dem Neumarktplatz statt.

Es wäre schön, wenn möglichst viele Menschen vorbeikommen!

Organisation: Urs Hans, Public eye on science und ALETHEIA

In Winterthur findet ab Montag, 10. Januar 2022 sechs mal Montagabends eine bewilligte Kundgebung/soziales Beisammensein von 19 - 21 Uhr auf dem Neumarktplatz statt.

Es wäre schön, wenn möglichst viele Menschen vorbeikommen!

Organisation: Urs Hans, Public eye on science und ALETHEIA

In Winterthur findet ab Montag, 10. Januar 2022 sechs mal Montagabends eine bewilligte Kundgebung/soziales Beisammensein von 19 - 21 Uhr auf dem Neumarktplatz statt.

Es wäre schön, wenn möglichst viele Menschen vorbeikommen!

Organisation: Urs Hans, Public eye on science und ALETHEIA

In Winterthur findet ab Montag, 10. Januar 2022 sechs mal Montagabends eine bewilligte Kundgebung/soziales Beisammensein von 19 - 21 Uhr auf dem Neumarktplatz statt.

Es wäre schön, wenn möglichst viele Menschen vorbeikommen!

Organisation: Urs Hans, Public eye on science und ALETHEIA

Corona-Krise:
Wissenschaft und Recht in öffentlicher Debatte am Samstag, 26. Februar 2022 in Winterthur.

Währenddem in allen Ländern die "COVID-Massnahmen" vermeintlich gelockert werden, wird im Hintergrund alles dafür organisiert, um für eine nächste „Pandemie“ gewappnet zu sein.

An der Kundgebung am Samstag, 26. Februar 2022 in Winterthur werden die Strukturen der WHO und der von allen Mitgliedsstaaten in den nächsten Monaten zu unterzeichnende WHO-Vertrag, welcher in einer „Notsituation“ über die Länderverfassungen gestellt werden soll, genauer beleuchtet.

Es ist noch lange nicht vorbei. Kommt alle nach Winterthur und zeigt, dass Ihr mit den Entwicklungen in den letzten zwei Jahren nicht einverstanden seid!

Setzen wir uns alle gemeinsam ein für eine friedliche und lebenswerte Zukunft in Freiheit!

Bewilligte Demo und Kundgebung auf dem Neumarktplatz in Winterthur

Start Umzug: 13.00 Uhr
Start Kundgebung: 14.00 Uhr
Schluss: 17.30 Uhr

Veranstalter: Public Eye on Science, Urs Hans

Die Referenten entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Informationsanlass zum Thema Folgeerscheinungen nach der Covid-"Impfung"

mit ALETHEIA-Präsident Dr. med. Andreas Heisler

Datum/Zeit: Freitag, 25. März 2022, 19.00 Uhr

Ort: Haus zur Zinne, Kirchgasse 19, Aarau

Veranstalter: Initiativ Reinach

Anmeldung: [email protected]

Weitere Informationen im Flyer.

Akademie Freiheit - Lebenswerk

Datum Informationsveranstaltung: 23. April 2022

Ort: Vegelateria the Sacred, Müllerstr. 64, 8004 Zürich

Anmeldung/Auskunft: [email protected]

«Ganzheitliche Gestaltung persönlich-gemeinschaftlicher Lebenswerke»

Neue Wege zu Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität

Einjähriger berufs- und lebensbegleitender Weiterbildungskurs

Wir alle sind Zeitzeugen einer enormen Zunahme von Fremdbestimmung. Im Namen von Krieg, Konflikt, Ungleichheit, Umwelt- und Klimakrise, Gesundheit, Arbeitsbeschaffung oder Wirtschaftswachstum, werden grundlegende Menschen- und Verfassungsrechte, teilweise drastisch eingeschränkt, oder ausser Kraft gesetzt.

Als Antwort auf die zunehmende Fremdbestimmung, entstehen eine Vielzahl von Initiativen, welche sich für die radikale Erneuerung der individuellen, gemeinschaftlichen und demokratischen Selbstorganisation für eine freiheitliche, gerechtigkeitsorientierte und solidarische Selbstbestimmung einsetzten.

In der Praxis geht dies einher mit der permanenten kritischen Überprüfung von Grundwerten der individuellen und gemeinschaftlichen Projekte. Genau hier möchten wir mit unserem Kurs «Ganzheitliche Gestaltung persönlich-gemeinschaftlicher Lebenswerke - Neue Wege zu Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität» ansetzen.

Die Teilnehmenden des Kurses erhalten die Möglichkeit, ihre persönlichen und gemeinschaftlichen Projekte (Lebenswerke) untereinander, und in Zusammenarbeit mit zahlreichen, erfahrenen Tutor:innen aus unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen ganzheitlich zu gestalten und weiterzuentwickeln.

Weitere Angaben zum Programm, Aufnahme und Anmeldung, sowie zu den Daten von 13 zweitägigen Präsenzmodulen findest Du auf unserer Webseite unter https://freiheit-lebenswerk.ch/jahreskurs

Wenn Du Interesse an einer Teilnahme und/oder Fragen hast, kontaktiere uns unter [email protected]