Die Schweiz auf dem Weg zu einer Gesundheitsdiktatur - Dr. iur. Gerald Brei

14. Oktober 2020 - Redaktion

Der moderne Gesslerhut!

Sehr lesenswerter Artikel des Juristen Gerald Brei aus Zürich - einer der ALETHEIA-Unterstützer der ersten Stunde.

Das staatliche und mediale Getöse einer angeblichen Corona-Pandemie trübt bei vielen Menschen immer noch ihr Urteilsvermögen. Die ahrimanische Bewusstseinstrübung hält sie davon ab, ihren gesunden Menschenverstand zu gebrauchen. Die meisten vertrauen nach wie vor staatlichen Verlautbarungen oder sorgfältig ausgewählten Expertenmeinungen. Sie übernehmen fremde Urteile aufgrund von Autorität oder Glauben. Doch ein eigenes Urteil kann man sich nur selbst bilden, ähnlich wie niemand
anderer für einen «Ich» sagen kann. Das allerdings ist mühsam und unbequem, da Erkenntnis eigenes Denken voraussetzt. Es droht unbemerkt ein Rückfall in die Zeit
vor der Aufklärung, als König und Kirche noch die unangefochtenen Autoritäten waren.

Quelle : https://perseus.ch/wp-content/uploads/2020/09/EUROPAEER_JG_24_12_OKT_2020_PRINT_SMALL.pdf
Seite 10-13., Der Europäer, 12 Okt. 2020

Weitere Beiträge

Vitamin D - Appel von Schweizer Ärzten

Seit Beginn der COVID-Pandemie plädieren wir für Massnahmen, welche natürliche Immunität fördern. Überzeugende Daten zeigen, dass sich ein optimaler Vitamin D-Spiegel günstig auf das Infektionsrisiko und den Heilungsverlauf auswirkt. Mit Unterstützung der SSAAMP stellen Schweizer Ärzte einen Appell (...)

Weshalb das PMT-Gesetz unbedingt abzulehnen ist

Schauen Sie sich dieses höchst spannende und informative Interview zum äusserst gefährlichen PMT-Gesetz an. Michael Bubendorf (Freunde der Verfassung) im Inverview mit Prof. Nils Melzer, UNO-Sonderberichterstatter für Folter | Terror-Gesetz (PMT) Die Freunde der Verfassung haben Nils Melzer (...)

PCR-Tests und die unterschiedlichen CT-Werte

Es ist erwiesen, dass mittels PCR-Tests tagtäglich eine immense Rate von falsch positiven Fällen generiert wird. Dies hat u.a. damit zu tun, dass die Tests mit viel zu hohen Zyklenzahlen (Ct-Wert >30) gefahren werden. Wie so Zahlen manipuliert werden können, zeigt eine neue Richtlinie der (...)

Bettenbelegung in der Schweiz

Die Bettenbelegung spielt beim Begründen der aktuell verhängten Einschränkungen eine wichtige Rolle. Seit über einem Jahr berichten die Medien von überlasteten Spitälern und insbesondere von überlasteten Intensivstationen. Der nachfolgende Artikel (DIE OSTSCHWEIZ, 4.5.2021) zeigt schwarz auf weiss (...)

"Die Ostschweiz" - über die Covid-Impfstoffe

Als Ärzte und Wissenschaftler stört uns die äusserst unausgewogene und unkritische Berichterstattung zu den COVID- Impfstoffen in den Medien. In dem nachfolgenden Artikel (DIE OSTSCHWEIZ, 28.2.2021) beleuchtet eine Pharmazeutin mit langjähriger Erfahrung in der Pharmaindustrie die Datenlage sehr (...)

Corona-Ausschuss Deutschland

Der Corona- Ausschuss wurde von vier erfahrenen Deutschen RechtsanwältInnen gegründet. Seit Juli 2020 werden in mehrstündigen Live- Sitzungen basierend auf einer fundierten Datenlage die evidenzlosen Einschränkungen und deren negativen Folgen für die Menschheit untersucht. Die Sitzungen werden live (...)