Beiträge

Auf dieser Seite finden Sie Artikel, Berichte und Briefe, welche im Namen von ALETHEIA verfasst oder erstellt wurden. Zusätzlich veröffentlichen wir hier Videos von ALETHEIA-Mitgliedern, aber auch andere sehens- und hörenswerte Beiträge.

Wir stellen Ihnen an dieser Stelle auch fundierte, von medizinisch-wissenschaftlichen Fachpersonen geprüfte Informationen und Links zur Verfügung, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich umfassend zu informieren und sich eine eigene Meinung zu bilden.

Briefe und Berichte unserer UnterstützerInnen, die im Sinne von ALETHEIA sind, stellen wir ebenfalls gerne auf dieser Seite ein. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Vorschläge über den untenstehenden Einsenden-Link bei uns einzureichen oder senden Sie uns Ihre Berichte per e-Mail auf folgende e-Mail-Adresse: [email protected]. ALETHEIA behält sich vor, unpassende Artikel abzulehnen. Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihre Berichte.

Die Seite befindet sich noch im Aufbau und wird laufend mit weiteren Beiträgen ergänzt.

Beitrag einsenden

Beiträge

Ausgewogene und kritische Medienbeiträge

Auf dieser Seite finden Sie ausgewogene und kritische Medienbeiträge zum Thema Covid-19 damit Sie umfassend über die wissenschaftlichen Fakten informiert sind. Die Betten waren weder über den gesamten Zeitraum der ‚Pandemie‘, noch an einzelnen Stichtagen ausserordentlich ausgelastet Die (...)

Ich mache da nicht mehr mit... ich trage keinen weissen Kittel...

Hut ab vor dieser jungen Medizinstudentin. Erinnern Sie sich noch an Ihr Studium und was es bedeutet Arzt zu sein? Hören Sie sich diese mutige und herzergreifende Rede an. ZUM VIDEO

Symposium der Doctors for Covid Ethics vom 29./30. Juli 2021

Gerne möchte ALETHEIA auf das zweitägige Symposium der Doctors for Covid Ethics vom 29./30.Juli 2021 mit sehr eindrücklichen und fundierten Beiträgen aufmerksam machen und alle unbedingt dazu ermuntern, reinzuhören. Der Beitrag ist in Englisch. HIER geht es zum Beitrag Der aufrüttelnde Beitrag von (...)

Appell an alle Ärztinnen und Ärzte: Wo bleibt die Wissenschaftlichkeit und die Menschlichkeit?

Eine Medizin ohne Wissenschaftlichkeit führt zwingend zu schweren Schäden und Toten, und zu einer Medizin ohne Menschlichkeit! Wir von ALETHEIA sind alarmiert von der fahrlässigen Unwissenschaftlichkeit in Bezug auf die so genannten COVID-Impfstoffe (experimentellen Gen-Impfstoffe). Die beiden (...)

Ferien von einer Pandemie - oder Arzneimittelsicherheit in der Schweiz

Endlich Sommer. Wir stehen vor den grossen Ferien. Nach 16 Monaten Angst und Panik haben wir alle etwas Musse verdient. Können wir vielleicht die Auszeit nutzen, um ein Stückweit rational zu reflektieren? Natürlich, je nach Ort wo wir hinfahren, müssen wir uns vorher testen. Ein Test auf ein (...)

Dr. med. Thomas Binder bei Stricker-TV

Dr. med. Thomas Binder informiert im Gespräch mit Daniel Stricker sehr umfassend darüber, was uns rund um Covid-19 seit über einem Jahr beschäftigt (Stricker TV, 12.5.21) HIER geht es zum Video

Pandemie - wirklich?

Rückblick auf 1 Jahr Corona Die nachfolgende Informationsbroschüre beantwortet in einer fundierten Art und Weise Fragen, die sich rund um die "Pandemie" stellen können.

Ärzteverfolgung in der Schweiz

Wie es Ärzten in der Schweiz gehen kann, deren ärztliche Grundhaltung nicht der Meinung der Behörden und des Mainstreams entspricht. Lesen Sie hier weiter! Ein Artikel von Stephan Seiler von Corona-Transition. Ärzteverfolgung in der (...)

Neurologin Margareta Griesz-Brisson über die Gefahr des Maskentragens

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz-Brisson (RE-UPLOAD) zum Thema Maskentragen. Sie erklärt sehr schön, wie wichtig eine ausreichende Sauerstoffzufuhr für alle unsere Organe und Zellen sind. Video Veröffentlicht am 27.09.2020 Folgen vom Maskentragen: Dramatische Botschaft von (...)

ALETHEIA - Aufruf an Medizinerinnen und Mediziner

Die Corona-Krise hat uns gezeigt, wie schnell demokratische, wissenschaftliche und ethische Werte in Frage gestellt werden und verloren gehen können. Dies stimmt uns sehr besorgt und wir möchten einen Beitrag leisten, damit die gleichen Fehler in einer ähnlichen Situation nicht wiederholt werden. (...)